Im Herzen der Steiermark

Im idyllischen St. Stefan im Rosental, eingebettet in die sanften Hügel der Südoststeiermark, befindet sich die Heimat der LOIDL Salami. Der verträumte Ort bietet die optimalen Bedingungen für die naturgereiften Köstlichkeiten.

Die landschaftliche Schönheit der Region um St. Stefan im Rosental lässt Herzen höher schlagen.

Man findet hier noch Ursprünglichkeit, traditionelle Ortschaften, regionale Brauchtümer. Inmitten der sanften Hügellandschaft werden die köstlichen LOIDL Salamis hergestellt. Weit weg von industriellen Bauten oder städtischen Einflüssen können die LOIDL Produkte in aller Ruhe reifen. Ob Haussalami, Kantwurst oder Landjäger, jede Köstlichkeit bekommt die volle Aufmerksamkeit, um den LOIDL-Geschmack zu erreichen.

LOIDL zählt zu den größten Arbeitgebern in der Region, 120 fleißige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen jeden Tag für die unvergleichlich gute Qualität.

FÜR JEDEN GESCHMACK

Zunge in Oberskren

Eine Gaumenfreude für jeden Feinschmecker – mild gepökelte und gekochte Schweinezungen werden in Handarbeit rosettenartig in die Mitte des Oberskren-Aspiks eingebettet.

Baguettesalami

Unter der strengen Kontrolle des Salamimeisters entwickelt die Baguette Salami nach 10 Wochen Naturreifung ihr vollendetes Aroma. Der Edelschimmel, die schöne ovale Form und der hauchdünne Schnitt tragen zur einer besonders schönen Optik dieses Produktes bei. Die milde Würzung unterstreicht perfekt den Geschmack des Edelschimmels und des Fleisches.

MINI-Salamis Pute

Diese köstlichen Snacks werden aus Putenfleisch hergestellt und mit besten Gewürzen verfeinert. Einige Wochen reifen die LOIDL MINI-Salamis unter der strengen Aufsicht des Salamimeisters heran. Auf die Naturreifung dieser Produkte wird besonders Wert gelegt – eine feine Schicht aus Edelschimmel umhüllt diese Köstlichkeiten und verleiht dem Produkt den feinen Geschmack. Eine wahre Gaumenfreude – für alle Gelegenheiten!