LOIDL Kantwurst

Traditionell und würzig: die LOIDL Kantwurst, eine Rohwurst-Spezialität mit unvergleichlichem Aroma.

Traditionell und würzig:

Die LOIDL Kantwurst – eine der beliebtesten Rohwurst-Delikatessen. Die behutsame Verarbeitung von hochwertigem Schweinefleisch und feinste Gewürze bilden die genussvolle Basis dieser Köstlichkeit. Durch die zarte Räucherung über Buchenholz und eine optimale Reifezeit von 8 Wochen erhält sie ihren typisch würzigen Geschmack. Und darauf achtet der LOIDL-Salamimeister.

Der Salamimeister empfiehlt!

Genießen Sie Ihre LOIDL Kantwurst hauchdünn, Scheibchen für Scheibchen – ein meisterlicher Genuss für die Sinne! Alles zur Salamireifung
Serviervorschlag

Der österreichische Klassiker passt hervorragend in ein frisches Semmerl – derart ist die Kantwurst als Jause für unterwegs immer dabei.

Getränkeempfehlung

Als Begleiter für ein Abendessen mit einem Kantwurst-Semmerl ist ein steirischer Rotwein wie ein St. Laurent sehr zu empfehlen.

FÜR JEDEN GESCHMACK

Putenkantwurst

Die LOIDL Putenkantwurst bringt den vollen Rohwurst-Genuss, ganz ohne Schweinefleisch. Durch ausgesuchte Gewürze und die sanfte Naturreifung bietet sie den klassischen Kantwurst-Geschmack.

Jausenkranzl

Das Jausenkranzl aus dem Hause LOIDL wird ganz mild über Buchenholz geräuchert und fein gebraten. Eine deftige Spezialität nach LOIDL-Tradition hergestellt.

Zunge in Oberskren

Die mild gepökelt und gekochten Schweinezungen werden in Oberskren-Aspik eingebettet. Dieses Aspik wird mit Milch, Obers und würzigem Kren verfeinert, wodurch eine Gaumenfreude für jeden Feinschmecker entsteht.

Rezept zum Selbermachen

Salami Muffins

50 g  Salami

280 g  Mehl 

2    Eier 

60 ml  Öl  

180 g  Buttermilch  

50 g   Käse, geriebener Emmentaler

100-150g klein geschnittenes Gemüse (Paprika, Tomaten, Mais, etc. )

Kräuter (nach Belieben - Petersilie, Schnittlauch, etc.)

2 TL  Backpulver 

1 TL   Salz  

Zubereitung

 

  • Muffinbackform mit Muffinförmchen auslegen oder eine Muffinbackform ausfetten.
  • Das Mehl in eine Schüssel sieben,  Backpulver und Salz zugeben und alles vermischen.
  • Das Öl in eine große Schüssel gießen, Eier zusammen mit der Buttermilch unterrühren.
  • Nach und nach die Mehlmischung dazugeben und verrühren bis ein glatter Teig entstanden ist.
  • Den Käse, die geschnittene Salami und das Gemüse unterheben.
  • Den Teig in die Muffinform geben und 20-25 Min. bei 170°C Umluft backen.